Trainingsfahrten Bus
 
 

 

Wir bieten im Rahmen von mehreren Busfahrten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, im Verein ihre skitechnischen Fähigkeiten gemeinsam mit anderen zu verbessern. Hierbei sollen die wesentlichen Elemente des sportlichen Skifahrens erlernt werden. Dies bedeutet, dass je nach Bedingungen, jegliche Geländeformen, Schneearten und auch das Fahren in einem Rennkurs auf dem Programm stehen. Anders als in unserer Rennmannschaft soll dabei der Rennlauf nicht im Mittelpunkt stehen. Selbstverständlich sollen die Kinder aber bei Skirennen teilnehmen, z.B. Tutzinger Jugendskitag, Kreismeisterschaft, Kreiscup, div. Zwergerlrennen und unserer beliebten Vereinsmeisterschaft. Unser Ziel ist, alle Teilnehmer zu guten Skifahrern in jedem Gelände fortzubilden.

Entscheidend dabei ist der Spaß, den die Kinder dabei haben sollten. Je nach Alter und Können achten wir darauf, daß die Kinder nicht überfordert werden und mit einem Strahlen nach Hause kommen. Zur Betreuung stehen uns hierbei erfahrene Trainer zur Verfügung. Häufig kommen unsere Trainer aus der eigenen Jugend und z.T. unmittelbar vom Rennlauf. Viele haben eine intensive und umfangreiche Ausbildung beim DSV absolviert.

Grundvoraussetzung zur Teilnahme an den Bus-Skitrainingsfahrten ist, dass die Kinder bereits Skibasistechnik erlernt haben, also Skifahren können, da wir uns als Sportabteilung nicht als Skischule verstehen. Sie sollten außerdem eine gewisse Selbständigkeit mitbringen, um einen kompletten Skitag ohne Begleitung der Eltern absolvieren zu können. Eine entsprechende Ausrüstung - präparierte Ski, passende Skistiefel und Skihelm sind dabei selbstverständlich.

 

Genauere Informationen und Anmeldung (Termine + Preise)
 
 
Aktuellste Informationen
wie z.b. Skigebiet und Abfahrtszeiten stehen in unserem Kalender